Johann Nestroy:
Aphorisms, Ditties, and Deliberations
From His Plays
Translations by Herbert Czermak
WORK
Wenn man aber nix g´lernt und nirgends gut getan hat, wenn
man dabei eine spezielle Abneigung gegen die Arbeit und
einen Universalhang zur Gaudee in sich trägt und dennoch die
Idee nicht aufgibt, ein vermöglicher Kerl zu wer´n, darin liegt
was Grandioses.
///
If one hasn´t learned anything nor done any good anywhere, if
in the process he has developed a special aversion against
work but harbors a universal yearning for gallivanting, still
not giving up the notion of striking it rich there lies
something truly grandiose in this.
WORK
D´Arbeit ist kein Has´, die lauft nicht davon.
///
Work‘s not a rabbit, it won´t run away.
Previous Page Next Page